Diesen Monat aufgebraucht - Oktober 2015


 Ich muss gestehen, ich liebe diese Art der Short-Reviews. Ich bin ja sonst kein Beauty-Junky, aber auf diese Art und Weise erfährt man schnell, ob sich ein Kauf lohnen würde oder nicht ( ´ ▽ ` )ノ
Auch auf meinen Blog möchte ich diese Kategorie einführen und fange gleich mal mit meinen Restbeständen an Bodylotion an, die ich diesen Monat verbraucht habe.

Bodylotions sind bei mir immer so eine Sache. Anfangs cremte ich mich nach dem duschen ein und erfreute mich an dem Duft & dem Hautgefühl. Dann wurde es mir irgendwann zu lästig und das Teil verschwand im Badezimmerschrank. Doch seit ein paar Monaten habe ich mir wieder angewöhnt, mich frühs (meistens nach dem Yoga)  & abends einzucremen. Und so leerte sich sich die eine oder andere Flasche ... (*^▽^)/


 
Bodycreme Cocos / Balea

Eins meiner Urgesteine ;) Ich mochte den Duft und die Creme konnte man leicht auf der Haut auftragen und verteilen. Laut Codecheck allerdings nicht empfehlenswert, da es Tenside & Silikonöl enthält und hormonell wirksam ist.
Nachkauf: nein ✘

Body & Massageöl / Eldena

Urgestein Nr.2 - Jetzt wo es kälter wurde, habe ich das Körperöl sehr gemocht. Es roch angenehm, auch wenn es sich dabei "nur" um Mandelöl & Sheabutter handelte. Unter Codecheck konnte ich leider nur die Sorte Ylang Ylang finden, die als unbedenklich gilt. Würde die Sorte dauerhaft im Sortiment vorhanden sein, würde ich sie mir jederzeit wieder nachkaufen.
Nachkauf: ja ✔


Hydro 24h Bodymilk / Cien

Ich wollte das Produkt einfach mal ausprobieren und es landete irgendwann mal im Einkaufskorb. Der Duft war relativ neutral und keineswegs aufdringlich. Was mich bei solchen Bodylotions für trockne Haut nur stört ist, das sie sich so "schwer" verteilen lassen (im Gegensatz zur Cocos Bodycreme von dm). Durch die Flasche lassen sich Reste nicht immer einwandfrei entnehmen (wesshalb ich letztendlich lieber zu Produkten in Tuben greife, die man leicht aufschneiden kann).
Laut Codecheck hormonell wirksam & es enthält Palmöl sowie Silikonöl und chem. Konservierungsmittel.
Nachkauf:
nein ✘

Straffende Bodylotion mit Q10 / Cien

Auch hier wurde dieses Produkt aus reiner Neugier gekauft ob man auch wirklich einen Unterschied erkennt. Wie gefordert habe ich es morgens und abends aufgetragen (davon rührt auch mein Eincremerythmus ;D). Nach 4 Wochen erkannte ich einen minimalen Unterschied an meinen Oberschenkeln, aber um festzustellen, ob es wirklich funktioniert hat, muss man das 1. länger anwenden als nur 1 Flasche 2. ärtzlich bestätigen lassen; als Laie kann man sich ja viel einreden
Laut Codecheck enthält es Silikon & Palmöl.
Nachkauf: nein ✘



Antischuppenshampoo mit Bio-Kornblume & Bio-Salbei / Lavera

Schon etliche Reviews ließen erahnen, dass das Produkt meistens nicht wirkt. So auch bei mir.
Es roch zwar irgendwie krautig und die Pflege war gut, aber von der Wirkung her eine einzige Katastrophe. Meine Schuppen wurde ich dadurch definitiv nicht los.
Ausführliches Review:
hier
Nachkauf:
nein ✘

Kommentare on "Diesen Monat aufgebraucht - Oktober 2015"
  1. Die Produkte von Balea sind wirklich toll. Gerade der Preis ist super, aber auch die Qualität :)

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi <3
      Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich stimme dir in den Punkt zu, das der Preis von Balea super ist, ABER, wenn man sich mal die Inhaltsstoffe der Produkte auf Codecheck anschaut, dann kann man ganz schnell einen Fehlgriff landen, was Silikonöl etc. betrifft. Denn das brauche ich wirklich nicht auf meiner Haut. Ich denke da gibt es genügend gesündere Alternativen. Und das kann schon Alverde sein, die ja nicht weit entfernt stehen dürfte ;)

      Löschen

Custom Post Signature

Custom Post  Signature