DIY - 「Pink Crushed Ice Peeling 」



Ein bisschen erinnert es doch schon an Crushed Ice, oder? Meine Peelings stelle ich mir am liebsten selbst zusammen. Denn dann weiß ich auch wirklich, was drinn ist und kann mir soviel zusammenrühren, wie ich benötige. Verpackung fällt dabei so gut wie keine an, da ich immer wieder das gleiche Gläschen verwende.



Die Grundzutaten bleiben gleich, beim Rest könnt ihr varrieren. Da ich die Sachen meistens nicht abwiege, kann ich nur ca-Angaben machen. Dieses Rezept reicht für ein kleines Gläschen.

4-5 EL Zucker
1 EL Kokosöl
2-3 EL Rosenwasser
ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe


Zuerst wird das Kokosöl im Wasserbad geschmolzen. Ob es mit der Mikrowelle auch klappt, weiß ich nicht, da ich damit keine Erfahrung bisher gemacht habe. Aber keine Bange, es braucht gar nicht lange, bis das Kokosöl geschmolzen ist (*~▽~)
In der Zwischenzeit rührt ihr in einer anderen Schüssel den Zucker mit der Lebensmittelfarbe und dem Rosenwasser. Achtet dabei auf die Konsistenz! Wenn es zu flüssig ist, gebt noch Zucker hinzu.
In der Zwischenzeit dürfte auch das Kokosöl soweit sein, welches ihr einfach dazugebt:
Alles nochmal schön umrühren und in ein Gläschen umfüllen. Fertig (°◡°♡).:。
Eignet sich auch prima als kleines Geschenk.
Mein Gläschen reicht für ca. 2 Anwendungen, wenn ich es einmal pro Woche verwende.



Ihr könnt natürlich auch andere Zutaten verwenden. Wie wärs zb. mit getrockneten Lavendelblüten? Oder Zitronenzesten? Wer kein Rosenwasser oder Kokosöl zur Hand hat (was letztendlich recht kostenspielige Zutaten sind) kann auch ein anderes Öl nehmen.
Was ich allerdings nicht empfehlen würde: Kokosraspeln (oder gemahlene Haselnusskerne.)
Denn diese krümmeln mir einfach zu sehr, und man kann noch Tage danach die Reste vom Boden aufkehren oder vom Handtuch abziehen (wenn man die Wanne wie ich, nach jeder Dusche auswischt (‐^▽^‐)) Demnächst probiere ich mal die Lavendel- und Zitronenvariante aus, da ich noch eine Packung getrocknete Lavendelblüten besitze.
Kommentare on " DIY - 「Pink Crushed Ice Peeling 」"
  1. Das Peeling sieht wirklich ein wenig aus, wie Chrushed Ice :D. Ich liebe selbstgemachte Peelings *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es pflegt auch wirklich wunderbar und macht die Haut streichelzart während des duschens. Das Gefühl ist einfach unbeschreibblich gut (●♡∀♡)

      Löschen
  2. Wirklich tolles Foto und eine tolle Idee.
    Vielleicht hast du Lust, bei meiner Blogvorstellung vorbeizuschauen. http://lifefeminin.blogspot.co.at/2015/11/blogvorstellung-2015.html
    Würde mich wirklich sehr freuen.
    Lg. Mrs. Bella

    AntwortenLöschen
  3. Wow das sieht toll aus und ja...ein bisschen wie diese Slushies aus crushed ice :D
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  4. Ich entdecke grade stück für Sück deinen wundervollen Blog!
    Du bist jetzt defiitv in meine Lesezeichenliste gewandert ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank (*^▽^)/ Ich freue mich immer über neue Leser und werde mir auch weiterhin viel Mühe bei meinen Beiträgen geben.

      Löschen

Custom Post Signature

Custom Post  Signature