Im Einpackstress


Jaja ... Weihnachten steht kurz vor der Tür und ich fang an, all meine Geschenke zu verpacken. Zum Glück sind es nur Kleinigkeiten. Und obwohl ich mich gerne kreativ betätige, sei's grafisch oder mit Papier & Bleistift, bin ich keinesfalls eine Verpackungsqueen. Ich erinne mich noch in meiner Ausbildung, wo wir die Aufgabe hatten, eine Flasche (?), irgendwas war das jedenfalls, kreativ zu verpacken. Und vorgefertigte Tüten zählten da definitiv nicht. Ich glaube, ich landete mit meiner Kreation im Mittelfeld. Es gab bessere Mitschülerinnen (*^▽^*) 


Im aktuellen Dm-Newsletter habe ich mich ein bisschen in Sachen Verpackungen inspierien lassen.
Auf einen Foto waren nämlich solche schönen Tütchen mit Spitze und Geschenkband abgebildet. Was dachte sich klein-Kaji: Sofort nachbasteln als so ne olle Geschenktüte verwenden.
Kleine Tortenspitzen besaß ich noch. Und am vorgrstern nach der Arbeit hatte ich mir noch mehrere Geschenkbänder gekauft. Leider habe ich erst zu spät die Bänder gesehen, die bei dm verwendet wurden. Sonst hätte ich natürlich solcher Art gekauft.
Also fehlten nur noch die Tüten ...


Es war um 7 abends, als ich auf die Uhr schaute. Und da der dm-Markt nur wenige hundert Meter von mir entfernt liegt, bin ich tatsächlich nochmal losgezogen, um diese beschriebenen Tüten zu kaufen. Daheim angekommen musste ich feststellen: Mist; da passt nur eins der drei Geschenke rein.
Aaaaber ... kein Problem; ich besaß noch solche Biomülltüten aus dem gleichen Papier, die größer waren. Dort passten dann auch die anderen beiden Geschenke rein. Doch das nächste Problem ließ nicht lange auf sich warten ... Die kleinen Tortenspitzen sahen zwar an der kleinen Tüte gut aus, aber auf der Großen wirkten sie einfach nur lächerlich
(;-_-)ノ Und große Tortenspitzen besaß ich nicht. Der Laden, der welche hätte, war natürlich schon zu. Also musste ich mich in Geduld üben und diese am nächsten Tag kaufen.


Auch am nächsten Tag war ich wieder im Ideen Creativshop ... zum 2-3 Mal!? Jedenfalls habe ich da meine Tortenspitzen bekommen und habe diese dann auch an den anderen beiden Tüten befestigt.
Heute, am Morgen noch schnell die Anhänger dranngefädelt und gewartet, bis das Licht günstig war. Naja... hier wars noch neblig und ich musste dennoch das Licht einschalten. Aber ich bin recht zufrieden, sowohl mit den Geschenkverpackungen als auch mit dem Hintergrund. Dennoch war es mal wieder eine Herausforderung, den "perfekten" Hintergrund zu finden. Und dabei handelt es sich nur um ein einfaches Weiß. Ich denke, ich werde mit meinen Bildern wachsen... Nächstes Jahr wird natürlich weitergeknipst und weiter ausprobiert (*^▽^)/

In diesem Sinne: Frohe Festtage
Kommentare on "Im Einpackstress"
  1. *~* Die Verpackungen sind ja toll! Was man aus Biomülltüten so alles heraus holen kann xD'' Und die Foto's dazu sind echt herrlicht *~*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Biomülltüten waren ne Notlösung.Die sehen allerdings nicht sooo schön aus wie die kleinere Version^^" Werd ich entweder kleinere Geschenke besorgen oder die größeren Tüten etwas "bearbeiten". Danke für dein Kommi^^

      Löschen

Custom Post Signature

Custom Post  Signature