Haarupdate - Juni 2016


Und wieder ein Monat rum ... D.h. ich konnte endlich mal wieder meine Spitzen schneiden. Dabei galt wie immer: So wenig wie möglich, so viel wie nötig. 

Gestern habe ich das Trockenshampoo von Balea für braunes Haar ausprobiert und bin wirklich sehr begeistert davon (sogar noch einen Tick besser als das grüne von Isana). Meine Haare haben am Abend, wo ich sie gebürstet habe, wunderbar geglänzt; und das nicht vor Fettigkeit ;)
Auch heute früh nach den Haare-waschen wurde ich mit glänzenden Haar belohnt, was mich sehr gefreut hat.

Das erste Mal seit Jahren habe ich mir wieder mal Haarspray gekauft. Ein Volumenhaarspray natürlich. Da ich doch oftmals das Problem habe, das in Laufe des Tages meine Haare etwas platt herunterhängen, wenn ich sie offen trage.

Eine Haarmaske von Balea habe ich mir die letzten Tage auch gekauft. Dieses kleine gelbe Döschen mit Vanillegeruch. Wirklich klasse und ich verwende es als extra Pflege für meine Spitzen. Die Kur wende ich 1-2 pro Woche an.

Jetzt im Sommer kommt wieder die Zeit, wo ich Fondations eher auslassen werde und stattdessen nur meine Augen betonen werde. Vllt. findet sich ja irgendwo noch ein schöner Eyeshadow... (ノ^∇^)

Kommentare on "Haarupdate - Juni 2016"
  1. Das mit den Spitzen kenne ich nur zu gut :( Ich habe Jahre braucht um meine Haare lang und gesund zu bekommen. Ich habe sogar zwei Beiträge dazu, vielleicht magst du ja vorbeischauen? :)
    LG
    http://wearthatice.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Custom Post Signature

Custom Post  Signature